Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden,
mit Neuigkeiten & Veranstaltungen
von Hannahs Schwestern!

» weiterlesen

Austausch mit Betroffenen

Besuchen Sie unser Forum
und tauschen Sie sich
mit Betroffenen ...

» weiterlesen

Berichte von Veranstaltungen

Einblicke in unsere
Veranstaltungen

» weiterlesen

Andacht Mai 2019

Leben in Fülle

"An und für sich sein – heute ist mein Tag! Im Kalender für mich freigehalten. Heute werde ich uneingeschränkt freundlich zu mir sein, Gutes über mich denken und Schönes mit mir unternehmen. Frühstück in der Morgensonne. Spaziergang durch blühende Obstbaumplantagen. Lesen im Windschatten. Schreiben, Musik hören, mich treiben lassen. Tiefseufzertage.“ 
(Bianka Bleier)

Tiefseufzertage mitten im Alltag, in den Krisen unseres Lebens, aus der Fülle schöpfen, sich bewusst Zeit nehmen und ausbrechen aus dem, was mich gerade antreibt, umtreibt, herausfordert und überlastet.

Auch ich habe mir in den letzten Wochen immer mal wieder so kleine Tiefseufzermomente gegönnt. Ehrlich gesagt, fällt es mir nicht leicht, mir diese selber zuzugestehen, zu sehr bin ich von Leistung und Schaffen müssen, Verantwortungsbewusstsein geprägt. Aber verschiedene Lebensumstände haben mein persönliches Maß doch empfindlich an ihre Grenzen gebracht. Und ich merke, wie wichtig ein bewusstes STOP und das Einräumen persönlicher Grenzen ist. Selbstfürsorge tragen und sich Gutes zugestehen. Besonders dann, wenn die Umstände einem jegliche Freude und Zuversicht rauben möchten.


Forumsmitglieder