Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden,
mit Neuigkeiten & Veranstaltungen
von Hannahs Schwestern!

» weiterlesen

Austausch mit Betroffenen

Besuchen Sie unser Forum
und tauschen Sie sich
mit Betroffenen ...

» weiterlesen

Berichte von Veranstaltungen

Einblicke in unsere
Veranstaltungen

» weiterlesen

Andacht April 2019

Aufblühen ...

Endlich Frühjahr! Langsam aber sicher blinzeln die ersten Frühjahrsblüher aus noch trostlos aussehenden Beeten und Rasenflächen: Schneeglöckchen, Krokusse, Narzissen und Hyazinthen kämpfen sich wacker durch widrige Bedingungen – manchmal auch durch eine Schneedecke durch, wenn der Winter lang ist oder spät noch einmal wiederkommt.

Schon seit Tagen fällt mein Blick aus dem Esszimmer-Fenster immer wieder auf eine kleine gelbe Narzisse, die sich tapfer durch den Winterboden drückt und ihre Blütenkelche in Richtung Sonne reckt.

 

Allein auf weiter Flur trotzt es den noch trostlosen Bedingungen: es blüht! In fröhlichem Sonnengelb und voller Lebensfreude! Ein paar Meter weiter eine Hyazinthe.

Ich freue mich an den farbenfrohen Blüten und grünen Stängeln, die jedes Frühjahr neu aufblühen dürfen. Welch geniale Schöpfung! Vieles wächst, gedeiht und blüht, obwohl es niemand neu einpflanzt und vielleicht auch kein Mensch pflegt, gießt oder von Unkraut befreit.

Das Narzisschen bringt mich dazu, über das „Blühen“ nachzudenken:
Blühen, aufblühen, farbenfroh strahlen ... gibt es das in meinem Leben?


Forumsmitglieder